Abteilung Volleyball

Unsere Kinder / Jugend: U13

Jahrgang 2005

Trainingszeiten

Dienstag 17.00 - 18,30 Uhr Halle 1
Freitag 16.00 - 18.00 Uhr Halle 2

Spielbetrieb

Teilnahme an der Kreismeisterschaft Oberhavel (Dreier-Teams)

Trainerin

Sabine Krüger

Co-Trainer

Christoph Beckschulte

Endrundenturnier der U13-Jugend am 01.07.17 in Friedrichsthal

Am 01.07.17 trafen sich 6 Mädchen- und 4 Jungenteams der U13-Jugend in Friedrichsthal, um ihren Kreismeister zu ermitteln.
Bei den Jungen traten die vier qualifizierten Mannschaften aus Gransee, Glienicke, Oranienburg und Friedrichsthal im Modus Jeder gegen Jeden über zwei Gewinnsätze bis 25 an. Souverän setzte sich hier der VSV Gransee gegen alle Konkurrenten durch und wurde auch über die gesamte Saison gesehen verdient Kreismeister. Zwischen den anderen drei Mannschaften ging es eng zu. VSV Havel Oranienburg ging jeweils knapp geschlagen vom Feld und musste mit dem undankbaren 4. Platz vorlieb nehmen. Die Jungen des SV Glienicke konnten sich nach klar verlorenem 1. Satz gegen die Friedrichsthaler Volleymäuse steigern und gewannen nicht nur den 2. Satz, sondern sicherten sich auch mit dem konstanteren Spiel den 3. Satz und damit den Vizemeister.
Auch bei den Mädchen zeigte sich, dass einige Vertretungen in der Saison viel dazugelernt hatten. Der Modus Jeder gegen Jeden brachte einige Überraschungen. So konnten die Vertretungen von VSV Havel Oranienburg 1 und SV Glienicke unerwartete Siege gegen die zuvor klar favorisierten Granseer Mädchen landen. Deren letztes Spiel gegeneinander entschied den Kampf um Platz 2 und drei zugunsten der jungen Glienicker Mädchen. Ebenfalls in deren letzten Spiel gelang der Vehlefanzer Mannschaft der erste Sieg gegen die bis dahin ebenso noch sieglose zweite Oranienburger Vertretung. Das letzte Spiel des Tages, nach den Vorrundenergebnissen eigentlich als Endspiel um den Meistertitel angesetzt, entwickelte sich zu einem für diese Altersklasse hochklassigen Spiel. Die auf Grund der unerwarteten Niederlagen abgeschlagenen Granseer wollten endlich ihren ersten Saisonsieg gegen die Friedrichsthaler Volleymäuse einfahren. Lautstark angefeuert von beiden Fanblocks entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem die Friedrichsthaler den 1. Satz gewannen, die Granseer nach mehreren abgewehrten Matchbällen den zweiten Durchgang für sich entschieden. Im Tiebreak spielten die Volleymäuse wieder etwas zielstrebiger und holten sich ungeschlagen den Meistertitel.

Endstand Kreismeisterschaft U13 (männlich)
1. VSV Gransee
2. SV Glienicke
3. Friedrichsthaler Volleymäuse
4. VSV Havel Oranienburg

Endstand Kreismeisterschaft U13 (weiblich)
1. Friedrichsthaler Volleymäuse
2. SV Glienicke
3. VSV Havel Oranienburg 1
4. VSV Gransee
5. SG Vehlefanz
6. VSV Havel Oranienburg 2

Vize-Kreismeister 2016

Die U13 holt sich bei der Endrunde der Kreismeisterschaft am 22.05.2016 den 2. Platz

2. Vorrunde der U13-Kreismeisterschaft am 06.03.2016 in Gransee

Die U13 hat sich bei der 2. Vorrunde der Kreismeisterschaft in Gransee sehr gut geschlagen und konnte im Spiel um Platz 3 von 7 teilnehmenden Teams den Tie-Break gegen Motor Hennigsdorf für sich entscheiden.

Freude über den 3. Platz bei der 2. Vorrunde
der U13-Kreismeisterschaft am 06.03.2016 in Gransee

 

1. Vorrundenturnier der U13-Jugend am 20.12.15 in Oranienburg

Am 20.12.15 fand in Oranienburg das 1. Vorrundenturnier der U13-Jugend mit acht Mädchen- und fünf Jungenmannschaften statt. Bei den Mädchen wurde die Vorrunde in zwei Staffeln gespielt. In der Staffel A gab es klare Ergebnisse: SV electronic Hohen Neuendorf II vor Glienicke, VSV Havel Oranienburg und VSV Gransee II. In der Staffel B waren die Ergebnisse knapper: VSV Gransee I und Friedrichsthal hatten jeweils 4 Punkte, Motor Hennigsdorf 3, electronic I 1 Punkt. Da Friedrichsthal gegen Gransee I im direkten Vergleich gewonnen hatte, wurden sie Staffelsieger. Friedrichsthal kam mit electronic II ins Finale und brach hier zuerst völlig ein. Nach einem Zwischenstand von 0:14 und der ersten verschlagenen Aufgabe von electronic unterlag man dann mit 3:15. Im 2. Satz waren die Volleymäuse aus Friedrichsthal wie ausgewechselt und gewannen 15:8. Es kam zum Tie-Break, der bis 10 gehen sollte, aber dann 12:10 für electronic II endete, wobei beide Teams Matchbälle hatten.
Die Jungen spielten jeder gegen jeden. Gewann dabei jede Mannschaft einen Satz, so entschieden die geringeren Minuspunkte über den Spielgewinn. Das war im Spitzenspiel zwischen der SG Vehlefanz und Havel Oranienburg der Fall. Im 1. Satz dominierte Vehlefanz und gewann 15:4. Havel gab sich hier zu schnell auf. Im 2. Satz zog dann Havel davon und erst zum Schluss kam Vehlefanz mit 15:11 noch etwas heran. Am Ende aber gewann Vehlefanz dieses Spiel und damit das Turnier.
Alle Mannschaften erhielten zum Abschluß Urkunden und vom Gastgeber Weihnachtssüßigkeiten dazu.

Wolf-Dieter Alte

Ergebnisse U13 (Mädchen)

Staffel A
1. electronic Hohen Neuendorf II   6 Pkt.
2. SV Glienicke   4 Pkt.
3. VSV Havel Oranienburg   2 Pkt.
4. VSV Gransee II   0 Pkt.

Staffel B
1. Frierichsthaler Volleymäuse   4 Pkt.
2. VSV Gransee I   4 Pkt.
3. Motor Hennigsdorf   3 Pkt
4. electronic Hohen Neuendorf I   1 Pkt.

Halbfinale
Motor Hennigsdorf - VSV Gransee II  (15:3, 15:4)
Havel Oranienburg - electr. Hohen Neuendorf I  (14:16, 8:15)
electr. Hohen Neuendorf II - VSV Gransee I  (15:13, 15:11)
Friedrichsthaler Volleymäuse - SV Glienicke  (15:7, 15:7)

Finale
Platz 7: VSV Havel Oranienburg - VSV Gransee II  (15:11, 15:7)
Platz 5: electr. Hohen Neuendorf I - Motor Hennigsdorf (15:0, 15:0)
Platz 3: VSV Gransee I - SV Glienicke  (15:12, 12:15, 10:8)
Platz 1: electr. Hohen Neuendorf II - Friedrichsthaler Volleymäuse (15:3, 8:15, 12:10)

Endstand U13 (Mädchen)

1. SV electronic Hohen Neuendorf II
2. Friedrichsthaler Volleymäuse
3. VSV Gransee I
4. SV Glienicke
5. SV electronic Hohen Neuendorf I
6. Motor Hennigsdorf
7. VSV Havel Oranienburg
8. VSV Gransee II

Endstand U13 (Jungen)

1. SG Vehlefanz   8 Pkt.
2. VSV Havel Oranienburg  6 Pkt.
3. VSV Gransee I  4 Pkt.
4. Friedrichsthaler Volleymäuse  2 Pkt.
5. VSV Gransee II   0 Pkt.