Willkommen beim SV Glienicke!

Schön, dass Ihr zu uns auf die Homepage gefunden habt. Wir hoffen, euch auf unseren Seiten alle gesuchten Informationen bieten zu können und freuen uns auf Eure Einträge im Gästebuch!

Herzlich willkommen - SVG

Erste Anlaufstelle für fast alle Fragen sind die links aufgeführten Abteilungsseiten.

Uns trefft Ihr an diesen Orten (zur Kartenansicht):

  • in der Dreifeldhalle hinter der Grundschule,
    Hauptstr. 64a, 16548 Glienicke
  • in der Alten Halle und Geschäftsstelle des SV Glienicke,
    Hauptstr. 64, 16548 Glienicke
  • auf dem Sportplatz "Bieselheide",
    Glienicker Chaussee, 16567 Schönfließ

Neues aus dem Verein

 

 

 

Durch die richtige Ernährung sportliche Betätigung unterstützen

Vortrag zur Ernährungsberatung am 25. März

 

Wieso nehme ich nicht ab, obwohl ich regelmäßig Sport treibe? Wie kann ich durch eine andere Ernährung meine sportlichen Aktivitäten effektivieren? Zur Beantwortung dieser und andere Fragen lädt die Abteilung Gesundheitssport zu einem Vortrag mit der Ernährungsberaterin Jaquelin Schablack ein. Die Fachfrau erläutert, wie sich durch eine Ernährungsumstellung die positiven Effekte von Sport und Bewegung verstärken lassen. Dabei geht es nicht um Diät-Tipps oder Kalorien-Zählungen, sondern um die Rückbesinnung auf einfache und wesentliche Ernährungsregeln mit dem Ziel, sich im eigenen Körper wohl(er) zu fühlen.

Als Diplom-Ingenieurin für Lebensmitteltechnologie mit Zusatzausbildung zur Naturveda-Ernährungsberaterin weiß die Schildowerin, was in Lebensmitteln drin ist und was ein gesunder Körper wirklich braucht. Der offene Vortrag, bei dem die Zuhörer jederzeit die Möglichkeit zu Rückfragen haben, findet statt am:

 

Mittwoch, 25. März 2015

18:30 - 20 Uhr

Alte Halle, Hauptstraße 64



 

 

KSB-Sportlerehrung 2014

Auch in diesem Jahr ließ es sich der KSB Oberhavel nicht nehmen, Sportler für ihre Erfolge des letzen Jahres und Mitglieder für Ihr ehrenamtliches Engagement auszuzeichnen. Es freud uns besonders, dass der SV Glienicke berücksichtigt wurde.

Für Ihre aufopferungsvolle Arbeit im Verein danken wir auf diesem Weg Annette Burkert, Daniel Klein und Christian Sievert.

Unsere erfolgreichen  Sportschützen wurden aufgrund Ihrere Landesmeistertitel 2014 geehrt. Besonders hervorzuheben ist der 9. Titel für das Team -  Luftpistole Aufgelegt in Folge.

An alle Geehrten -  Herzlichen Glückwunsch!!


Anette Burkert Daniel Klein Christian Sievert



Eva Beeskow Karl-Heiz Krüger, Frank Schieschke und Jost Heyne

 

Mitgliederversammlung 2014

Am 26.11.2014 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des SVG statt. Aufgrund der üblichen Berichterstattungen wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet. Ihm und allen engagierten Trainern und Funktionären wurde für die Arbeit des vergangenen Jahres von Herzen gedankt. Dieses Jahr waren wieder Wahlen auf der Tagesordnung. Im geschäftsführenden Vorstand gab es zwei Veränderungen. Für Guido Müller übernimmt nun Miriam Stein aus der Abteilung Fußball den Resort Finanzen und für Susanne Kübler der Sportschütze Rolf Baars die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins. Auch bei den Kassenprüfern gab es eine Veränderung. Heike Lukat aus der Abteilung Tischtennis übernahm für Christian Sievert die Aufgaben. Allen Gewählten wünschen wir für die kommenden zwei Jahre viel Erfolg bei der Umsetzung der gesteckten Ziele und eine gute Zusammenarbeit.

Natürlich standen gerade in unserem Jubiläumsjahr wieder einige Ehrungen auf dem Programm. Da waren die Jubiläen der Mitgliedschaft im SVG. Besonders zu erwähnen sind die 40 Jahre von Kersten Haustein, Michael Schäfer (beide Abt. Volleyball) und Bernd Zimpel (Abt. Kegeln), die 50 Jahre von Renate Hertzfeldt und Renate Knappe und die herausragenden 55 Jahre von Ilse Gatz (alle drei Abt. Frauenturnen). Der Vorstand hat sich außerdem im Namen des SVG für den uneigennützigen Einsatz bei Sophie Haustein, Bernd Olthoff (beide Abt. Volleyball), Renate Schmidt, Norbert Volkmann (beide Abt. Gesundheitssport), Doreen Reimann (Abt. Fußball) Björn Matthow (Abt. TT), Andreas Gosdschan (Abt. Kegeln), K.-H. Krüger (Abt. Sportschießen), Guido Müller (Abt. Badminton) und Susanne Kübler (abt. Gesundheitssport) recht herzlich bedankt. Die Mitglieder konnten sich im Anschluss schon mal in den neuen Räumen der SVG - Geschäftsstelle umsehen.

Fotos: Susanne Kübler  

Wir danken dem alten Vorstand für seine Arbeit                         Viel Erfolg dem neuen Vorstand

v.l. Sabine, Gisela, Ralf, Guido und Susanne                                v.l. Gisela, Rolf, Sabine, Miriam und Ralf

 


Ehrenamtliches Engagement beim SV Glienicke

Mit 880 Mitgliedern zählt der SV Glienicke zu den größten Vereinen im Landkreis Oberhavel. Dank der Unterstützung zahlreicher ehrenamtlich tätiger Mitglieder, Eltern, Trainer, Abteilungsvorstände, Organisationshelfer u.v.m. kann unser SV ein aktives Vereinsleben mit zahlreichen Angeboten für Jung und Alt vorweisen.
Um das bestehende Angebot aufrecht zu erhalten und neue Impulse zu setzen, freuen wir uns immer über weitere ehrenamtliche Helfer. Ihr habt schon einmal eine Veranstaltung organisiert, eine Webseite gebastelt, besitzt gute handwerkliche Fähigkeiten, habt Spaß an Buchhaltung, im Umgang mit Jugendlichen, backt gerne Kuchen oder wollt euch gerne gesellschaftlich engagieren? Wir wollen wissen, was Ihr – unsere Mitglieder, Angehörigen und Vereinsfreunde – alles könnt und ob / wie ihr diese Fähigkeiten im SV Glienicke einbringen möchtet.
Aus diesem Grund haben wir einen Fragebogen erstellt, über deren Beantwortung wir uns sehr freuen würden. Mit dem Ausfüllen des Formulars entsteht keinerlei Verpflichtung, ein Amt oder eine Aufgabe zu übernehmen! Mit dem Fragebogen möchten wir gerne in Erfahrung bringen, welches "Potenzial" in unserem Verein "schlummert" und ob eine generelle Bereitschaft da ist, dieses Talent ggf. in die Vereinsarbeit einzubringen. Denn: gemeinnützige Vereine leben vom Ehrenamt!
Bitte nehmt Euch daher ein paar Minuten Zeit, das Formular auszufüllen und die Fragen zu beantworten, ob und in welchem Umfang Ihr Euch im Verein oder in einer unserer Abteilung engagieren würdet.

Wir bedanken uns ganz herzlich im Voraus!
Der Vorstand

Fragebogen: "Ehrenamtliches Engagement beim SV Glienicke"

 

Eröffnung einer Geschäftsstelle für den SVG

Nach vielen Monaten der Arbeit, zahlreicher Abstimmungen zwischen Verein und Gemeinde sowie dem unermüdlichen Einsatz unserer Vereinsvorsitzenden Sabine Krüger ist es nun endlich soweit: Die Eröffnung der lange geplanten Geschäftsstelle des SV Glienicke/Nordbahn e.V. in der Alten Halle, Hauptstraße 64, steht kurz bevor. Telefonisch ist Sabine Krüger im neuen Büro bereits unter der 033056 - 409351 zu erreichen. Die offizielle Eröffnung der Geschäftsstelle ist für Anfang Januar 2015 geplant.

 

Glienicker Kegler bestes Gästeteam in Rüdersdorf

von Horst Kupper, Kreispressewart Kegeln Oberhavel e.V.

(10.11.2014)  Ohne Illusionen fuhren die Glienicker nach Rüdersdorf zum Staffelfavoriten, wo man zumindest bestes Gästeteam werden wollte. Das gelang, wenn auch der zweite Platz nach 846 Holz von Bernd Zimpel und 845 Holz von Jörg Flöge zunächst verloren ging. Die heimstarken Rüdersdorfer waren da schon weit weg. Nun kam der älteste Glienicker Hans Glyz, der wie in alten Zeiten schob und mit dem Teambestwert von 869 Holz wieder Platz 2 erkämpfte. Peer Alisch bescherte seinem Team mit 830 Holz zwar ein Minusergebnis in der Wertung, das sollte aber keine Folgen haben. Mit 868 Holz verfehlte Andreas Gosdschan die Bestleistung seines Teamkameraden nur ganz knapp. Als Detlef Glyz noch zum Schluss mit 853 Holz den Wettkampf beendete, waren alle Angriffe der anderen Gästekegler abgewiesen. Damit ist der SV Glienicke weiterhin Verfolger des Spitzenreiters SV "Glück Auf" Rüdersdorf.

2. Landesklasse, Staffel 4 in Rüdersdorf

1. KC Glück Auf Rüdersdorf    5.253 Holz - 13 Punkte (Christian Wrusch: 887 Holz)
2. SV Glienicke/Nordbahn      5.111 Holz - 11 Punkte (Hans Glyz: 869 Holz)
3. SV Freya Marienwerder      5.089 Holz - 9 Punkte (Sebastian Maluck: 864 Holz)
4. Schwarz-Weiß Kyritz          5.056 Holz - 7 Punkte (Michael Geselle: 858 Holz)

 

Alter Vorstand der Abteilung Gesundheitssport geehrt, neuer Vorstand gewählt

von Susanne Kübler, Abteilung Gesundheitssport

(03.11.2014)  Mit großem Applaus wurden Abteilungsleiter Norbert Volkmann und Kassenwartin Renate Schmidt von der Mitgliederversammlung der Abteilung Gesundheitssport am 27. Oktober für ihre Arbeit gewürdigt. In den letzten fünf Jahren, seit Bestehen der Abteilung Gesundheitssport, engagierten sie sich hier ehrenamtlich, traten aus Altersgründen für eine weitere Amtszeit aber nicht mehr an.In einem Rückblick zog Norbert Volkmann ein positives Resümee von der Entwicklung der Abteilung. Insgesamt 110 Mitglieder nutzen aktuell die vielfältigen Kursangebote von Wirbelsäulengymnastik über "Fit ab 50" bis zu Drums Alive. Ein solides finanzielles Polster gewährleistet, auch dank Kassenwartin Renate Schmidt, die Arbeit der Abteilung. Der Gewinn eines kleinen goldenen "Stern des Sports" im Jahr 2013 für das Angebot "Drums Alive" war nicht nur für die jüngste Abteilung des SV Glienicke, sondern für den gesamten Verein einer der größten Erfolge der Vereinsgeschichte. Nur konsequent, dass DA-Trainerin Roswitha Horn im selben Jahr in der jährlichen Sportleraktion von MAZ und KSB zur TrainerIN des Jahres gewählt wurde. Zahlreiche Auftritte von Drums Alive im ganzen Land Brandenburg sowie verschiedene Ausflüge für die Abteilungsmitglieder rundeten die Aktivitäten der Gesundheitssportler in den vergangenen Jahren ab. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge gratulierte Norbert Volkmann auch Lena und Christian Zwer zu ihrer Vierlingselternschaft – die leider eine längere Auszeit für die beiden Trainer bedeutet.Vor der Wahl eines neuen Vorstands nutzte Gerhard Horn, bisher Medienbeauftragter der Abteilung, die Gelegenheit, um wiederum dem alten Vorstand für seine Arbeit zu danken. Dank richtete er auch an Brigitte Volkmann und Achim Schmidt dafür, dass sie ihren Ehepartnern den Rücken für die Vorstandsarbeit freihielten. Für die Unterstützung in der Abteilung bedankte er sich bei Elsa Wille und Manfred Wiesecke, für die Organisation von Ausflügen bei Trainerin Manuela Nitschmann sowie bei allen Trainern der Abteilung für ihre gute Arbeit.
Ein Dankeschön ging auch an Silvia Werschnitzki, die ursprünglich für den Vorsitz kandidieren wollte, aus persönlichen Gründen dann aber ablehnen musste. Deswegen erklärte sich Gerhard Horn bereit, zunächst kommissarisch das Amt des Abteilungsleiters zu übernehmen. Ihm zur Seite stehen zukünftig Gerd Zömisch als Kassenwart sowie Ilona Stommel und Susanne Kübler, die alle einstimmig von der Mitgliederversammlung gewählt wurden.

Für die Arbeit der letzten Jahre bedankten sich die Gesundheitssportler bei ihrem alten Vorstand Gerd Zömisch,
Manuela Otto, Renate Schmidt, Norbert Volkmann und Gerhard Horn. (Foto: Kübler )

 


 

Zum News-Archiv

 

Gewerbeverein Glienicke e.V.

Der SV Glienicke ist Mitglied im Gewerbeverein Glienicke.

Tilo Kussatz entwickelte diese Website.

Diese Internetseite wurde entwickelt von Tilo.

Kontakt: Tilo.